Unterschreiben

Damit der Radentscheid ein Erfolg wird, braucht es viele motivierte Menschen – und noch viel, viel mehr Unterschriften!


Unterschreiben können alle, die eine bessere Radinfrastruktur in Weimar unterstützen wollen. Gültig gezählt werden laut Gesetz die Unterschriften aller wahlberechtigten Weimarer:innen ab 16 Jahren mit deutscher oder europäischer Staatsbürgerschaft, die seit mindestens drei Monaten in der Stadt gemeldet sind.

 

Update:

Die Sammelphase ist beendet!

Mit Datum des 10. Januar 2022 wurde uns von der Stadtverwaltung schriftlich die Übergabe von 6.076 Unterschriften bestätigt, wovon 4.945 Unterschriften die erforderlichen Gültigkeitskriterien erfüllt haben! Damit haben wir die erforderliche Hürde von 3.622 Unterschriften in Form von 7 % der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger weit überschritten.

Wie kann ich unterschreiben?

Ganz kurz und knapp:

  • Du wirst uns in persona in der Stadt treffen, ausgestattet mit Unterschriftenliste, Klemmbrett und Kugelschreibern
  • Du kannst in kooperierenden Läden und Geschäften der Innenstadt unterschreiben
  • Du kannst die Liste zum Ausdrucken und Ausfüllen hier an dieser Stelle auf unserer Website nutzen

Unterschriftenliste ausdrucken

Du kannst Unterschriftenlisten auch gerne selbst ausdrucken. Hierzu findest Du unten eine Datei zum Herunterladen. Bitte achte beim Ausfüllen dringend auf die folgenden Punkte:

  • nur einseitig ausdrucken
  • keine Abkürzungen verwenden
  • keine Gänsefüßchen
  • mit Kugelschreiber ausfüllen
  • in Druckschrift ausfüllen
  • keinen Tipp-Ex verwenden
  • keine Zeile hinzufügen

Abgabe an Sammelstellen

Ausgefüllte Listen kannst Du entweder per Post an uns schicken, zu einer Sammelstelle bringen oder an einem Einwurfpunkt einwerfen. In der Weimarer Innenstadt findest Du diverse Sammelstellen, die Dir sogar bereits ausgedruckte Unterschriftenlisten mitsamt Einwurfmöglichkeit anbieten. Deine Listen kannst Du darüber hinaus gerne auch an unseren Einwurfpunkten im Stadtgebiet übermitteln.

Hinweis:

Auch bei wiederholenden Angaben auf Unterschriftenlisten (z. B. identischer Straßenname wie vorunterzeichnende Person) dürfen keine Gänsefüßchen ( " ) platziert werden. Eintragungen mit Gänsefüßchen müssen leider als ungültig bewertet werden.

 

Da auch Kinder in zunehmender Häufigkeit nach unseren Unterschriftenlisten fragen, können diese nun >>> hier <<< heruntergeladen und ausgedruckt werden! Leider können die Listen bei der offiziellen Zählung allerdings nicht anerkannt werden.

Sammelstellen

Auf unserer interaktiven Karte findest Du die offiziellen Sammelstellen des Radentscheids, an denen Du Deine Unterschrift während der Sammelphase abgeben bzw. einwerfen konntest.

Legende

Erläuterung zur dargestellten Symbolik:

Offizielle Sammelstellen, an denen Du unser Formblatt für Unterschriften direkt entnehmen, ausfüllen und einwerfen kannst

Einwurfpunkte, an denen Du selbst ausgedruckte oder mitgebrachte Unterschriftenlisten in einen Briefkasten einwerfen kannst